Follow by Email

Freitag, 12. März 2021

Steyrling: Landtafel in Linz und Amtstafel in Wien


Ausgerechnet in Österreich wurde Wolrad zum “Fürsten” erhoben.

Sehr interessante Eintragungshistorie.
Von Adolf auf Haus Schaumburg Lippe im August 1936.
10.9.56 auf Wolrad aufgrund Beschluss OLG Celle.
20.9.1956 Wiederherstellung Haus Schaumburg-Lippe.
30.1.1957 Eintragung Wolrad aufgrund Beschluss OLG Wien

Alles ohne Beteiligung der Erben Adolfs.

Das Oberösterreichische Landesarchiv vermerkt freundlicherweise:

Es handelt sich um folgende Daten:

In der Neuen Landtafel sind die Liegenschaften von Burgen, Schlössern, Freisitzen, Gülten, Stiften etc. vermerkt. Der Aufbau und die innere Form der Einlagezahlen sind im Grunde deckungsgleich mit den regulären Grundbüchern. Die Neue Landtafel wurde ca. 1880 angelegt und (im Fall der Dominien Klaus und Gut Steyrling) bis 1988 geführt.

EZ 717 „Klaus, die Herrschaft im Traunviertel“
A1-Blatt: Art und Umfang der Liegenschaft mit Auflistung der Bauparzellen und Grundstücke in den betreffenden Katastralgemeinden
siehe PDF-Datei EZ717_NeueLandtafel.pdf, Seite 1 bis 4
A2-Blatt: Parzellen- bzw. Grundstücksveränderungen, Zu- und Abgänge, Vereinigungen, Dienstbarkeiten zugunsten der Liegenschaft etc.
siehe PDF-Datei EZ717_NeueLandtafel.pdf, Seite 5 bis 9
B-Blatt: Auflistung der Eigentümer, Besitzveränderungen, Art des Rechtserwerbes
siehe PDF-Datei EZ717_NeueLandtafel.pdf, Seite 10
C-Blatt: Belastungen der Liegenschaft und deren Tilgung sowie Dienstbarkeiten zulasten der Liegenschaft
siehe PDF-Datei EZ717_NeueLandtafel.pdf, Seite 11 bis 14
Informationen zum Datenschutz finden sie unter: www.landesarchiv-ooe.at/Datenschutz
      
EZ 1131 „Gut Steyrling aus der Herrschaft Klaus“
A1-Blatt: Art und Umfang der Liegenschaft mit Auflistung der Bauparzellen und Grundstücke in den betreffenden Katastralgemeinden
siehe PDF-Datei EZ1131_NeueLandtafel.pdf, Seite 1 bis 5
A2-Blatt: Parzellen- bzw. Grundstücksveränderungen, Zu- und Abgänge, Vereinigungen, Dienstbarkeiten zugunsten der Liegenschaft etc.
siehe PDF-Datei EZ1131_NeueLandtafel.pdf, Seite 6 bis 12
B-Blatt: Auflistung der Eigentümer, Besitzveränderungen, Art des Rechtserwerbes
siehe PDF-Datei EZ1131_NeueLandtafel.pdf, Seite 13
C-Blatt: Belastungen der Liegenschaft und deren Tilgung sowie Dienstbarkeiten zulasten der Liegenschaft
siehe PDF-Datei EZ1131_NeueLandtafel.pdf, Seite 14 bis 19
Die in den obgenannten Einlagezahlen zitierten Landtafelurkunden (Tagebuchzahl zu Beginn bei den Eintragungen angemerkt) finden Sie bis inklusive des Jahres 1900 im Oö. Landesarchiv, ab 1901 im Landesgericht Linz.


Hin un Her Schieberei

Steyrling und eine Eheschliessung

Im Mai 1956 heiratete Dagmar, die Tochter des verstorbenen Prinzen Heinrich. Sie zog nach Spanien. Sie war Alleinerbin ihres Vaters und Miterbeserbin nach Adolf Fürst zu Schaumburg Lippe.

Durch Beschluss des OLG Wien vom 6.12.1956 wurde die Eintragung Wolrads in Sachen Forstgut Steyrling angeordnet. Bekanntmachung durch Anschlag an die Amtstafel des OLG Wien, weit weg von Spanien.

Einzelheiten S. 229-237 Vier Prinzen SL 2006






 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen