Follow by Email

Donnerstag, 20. Mai 2021

Champagnerkorken knallten Silvester 1938 / 1939

 Hier ein Foto das an irgendeine Silvesterfeier am 31.12.1938 erinnern soll. 



Wieso wird hier ein Foto eines Feuerwerks gepostet ?

Einfach zur Hervorhebung eines Stichtages der eine grosse Rolle spielt:

Silvester des 31 Dezember 1938 müssen in einigen Schlössern die Champagnerkorken (Sektkorken?)  besonders oft geknallt haben.

                                                                          Foto von Véronique Pagnier


Am 1 Januar 1939 hat die nationalsozialistische Fideikommissauflösungsgesetzgebung das vormalige Vermögen der vormaligen Häuser dem vormaligen Oberhaupt als freies Eigentum zugewiesen. Ein Grund zum Feiern. Vermerk: Der Stichtag für das Erlöschen der gebundenen Hausvermögen wurde später durch Paragraf 86 Abs. 2 der DVO zum FiderlG auf den 1.7.1939 verlegt



Das Jahr darauf knallten auch die Kanonen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen