Follow by Email

Freitag, 11. Januar 2019

Addition von Indizien: Puzzle beendet





unliebsamer ehemaliger Fürst kommt mit Ehefrau bei Flugzeugcrash in Mexiko ums Leben






Prinz unterschreibt


Testament verschwindet

Testamentsvollstrecker wird entlassen und inhaftiert



Erbschein wird trotz Vorliegens verneint




Testamentsvollstrecker wird ausgetauscht durch einen Angestellten (Müller) von Wolrad Prinz zu Schaumburg Lippe

8. Müller

Müller führt Devisensachen; verwaltet Palais Schaumburg in Bonn, Nachlass Adolfs

Ergebnis:

Rechtsfolge, wenn Ehegatten kinderlos ohne Testament versterben:

Ohne eine testamentarische Regelung tritt im Falle des gleichzeitigen Versterbens jeweils die gesetzliche Erbfolge ein. Es wird in diesem Fall für jeden Ehegatten separat geprüft, durch welchen gesetzlichen Erben dieser Ehegatte beerbt wird. Es erben die Eltern oder Geschwister oder andere entfernte Verwandte des jeweiligen Ehegatten dessen Vermögen. In diesem Falle erben Adolfs Geschwister.

Das gleichzeitige Ableben führt zu dieser Rechtsfolge......

Totale Kontrolle über Personen, Objekte und Verfahren

Vermögen zu 100 % einverleibt.

Archivsperren sorgen für Undurchschaubarkeit 





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen