Follow by Email

Donnerstag, 14. März 2019

Papier

Habe diesen blog auf 1344 Seiten chronologisch ediert und die Seiten ausgedruckt.

Niemand weiss wann ein digitaler Auftritt verboten werden kann, verschwindet, untergeht.

Auf 2 Seiten wurden die Dokumente zur Option bei der BVVG gelöscht, hatte ich gar nicht mitbekommen. Werde die Dokumente einfügen die irgendwer, weil unerwünscht, bei google hat löschen lassen.

Viele Unterlagen die ich gefunden, ermittelt habe sind aus Papier. Mir scheint, dass Papier der beste Träger für Information ist. Digitalisieren ist eine feine Sache, aber noch besser ist es, zur Sicherheit einen kompletten Ausdruck auf Papier zu verwahren. Digitalisate sind Hilfsmittel, Papier gebe ich den Vorzug.

Beim Blättern fällt mir auf, dass das Konvolut schön ist.

Ich werde ein Exemplar bei der deutschen Nationalbibliothek hinterlegen, you never know.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen